AUKTIONEN

XXI. Versteigerung

Am Sonntag, dem 10. November 2019, findet unsere XXI. Versteigerung statt. Zum Aufruf kommen Werke ostdeutscher Künstler aus der DDR- und der Nachwendezeit sowie Werke der Klassischen Moderne. Das Angebot umfaßt Malerei, Plastik, unikate Arbeiten auf Papier, Druckgraphik sowie Mappenwerke und Künstlerbücher.

Termin: 10.11.2019, ab 11 Uhr (bis ca. 16.30 Uhr)

VeranstaltungsortBerlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin (am Gendarmenmarkt)

Vorbesichtigung: 23.10. – 7.11.2019 in unseren Galerieräumen

Erweiterte Öffnungszeiten während der Vorbesichtigung:

Di 14 – 18 Uhr
Mi – Fr 13.00 – 18.30 Uhr
Sa 10.00 – 15.00 Uhr

Der Katalog erscheint voraussichtlich in der zweiten Oktoberwoche und wird dann an unsere Kunden verschickt. Hier können Sie vorab schon einmal darin blättern.
Hier finden Sie hier den aktuellen Onlinekatalog.

Hier finden Sie unser Fernbieterformular.
Gewerbliche Bieter / english bidders: click here.

Bitte senden Sie uns Ihre Gebote per Post, Fax an 030/ 499 620 56 oder als Scan per E-Mail an ulber@galerie-berliner-graphikpresse.de.

Bitte beachten Sie unsere Versteigerungsbedingungen.